AnmeldenRegistrierenFlughafenparken

Parken vom 25. März bis zum 1. April

    Reisedaten

    Anmelden

    HINFLUG

    Rückflug

    (*)= Pflichtfelder

    Zahlungsart

  • Per Überweisung vorkasse

Gesamtpreis für ausgewählten Parkplatz und Zusatzdienste:

1 Parkplatz vom 25. März bis zum 1. April Der Autoschlüssel kann mitgenommen werden Preis: 32,00 €

Gesamtpreis: 32,00 € (inkl. gesetzlicher USt.)
Nur noch 10 Parkplätze frei

Die Parkplatzbuchung kann bis 24 Stunden vor Abflug jederzeit kostenlos storniert werden
Wichtiger Hinweis

Bei Uhrzeit bitte nicht die Hinflugdaten sondern Ihre Ankunft am Parkplatz eintragen d.h. mind. 2 Std. vor Abflug.

Beim Valet Service ist Ihre Ankunft am Flughafenterminal einzutragen, d.h. mind. 1,5 Std. vor Abflug.

Schließen
Wichtiger Hinweis
AGB von M18 GmbH - Parktiger

I. Allgemeines

Anwendungsbereich

Diese Vermietungs-AGB (nachfolgend auch “AGB” genannt) regeln das Rechtsverhältnis zwischen mietenden und vermietenden Benutzern der von parktiger M18 GmbH mit Sitz in Wien und der Geschäftsanschrift Versorgungsheimstraße 45, 1130 Wien (parktiger) betriebenen parktiger Plattform. Unter einem mietenden Benutzer ist dabei ein Benutzer der parktiger Plattform zu verstehenden, der einen Parkplatz anmietet; unter einem vermietenden Benutzer ist ein Anbieter von Parkplätzen über die parktiger-Plattform zu verstehen.

II. Miete eines Parkplatzes

1. Rechtsverhältnis

Der Parkplatzmietvertrag wird zwischen vermietenden und mietenden Benutzern nach den Bestimmungen dieser AGB sowie etwaiger sonstiger besonderer Bedingungen, die sich aus dem Angebot auf der Plattform im Einzelnen ergeben, abgeschlossen; im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen. parktiger ist ausschließlich Vermittlerin und nicht Partei dieser Mietverträge und daher auch für deren korrekte Erfüllung nicht verantwortlich. Abweichend hiervon kann parktiger mit von ihr außerhalb der Plattform angemieteten Parkplätzen im Einzelfall auch selbst als Vermieterin auftreten.

2. Mietvertrag

Der vermietende Benutzer schließt mit dem mietenden Benutzer für den vereinbarten Zeitraum einen befristeten, kurzzeitigen Mietvertrag über die Benutzung des vereinbarten Parkplatzes ab. Der vereinbarte Zeitraum und Parkplatz ergibt sich aus dem entsprechenden Mietprozess der Plattform und wird von dieser verbindlich festgehalten. Der Abschluss des Mietvertrags wird beiden Parteien durch die Plattform per E-Mail bestätigt, eine gesonderte Urkunde über den Mietvertrag wird aber nicht errichtet. Sollten die Vertragsparteien – aus welchen Gründen auch immer – einen schriftlichen Mietvertag errichten (wollen), wird auf die allfällige Verpflichtung zur Vergebührung dieser Urkunde gemäß § 33 GebG hingewiesen.

Der vermietende Benutzer ist verpflichtet, den vereinbarten Parkplatz zum vereinbarten Zeitpunkt für die vereinbarte Dauer in einem zum vorgesehenen Gebrauch tauglichen Zustand zur Nutzung durch den mietenden Benutzer bereitzuhalten.

Die geschuldete Miete (Parkplatzgebühr) ist für jeden Parkplatz individuell und wird auf der Plattform angezeigt; die Miete kann sich jederzeit ändern, gilt jedoch mit Abschluss des Mietvertrags als vereinbart. In der Miete sind allfällige Nebenkosten (nicht jedoch die Kosten der gesetzlichen Vergebührung des Mietvertrages iSd § 33 GebG, für den Fall der Errichtung einer Urkunde über den Mietvertrag) bereits enthalten, ebenso die Provision für parktiger.

Der mietende Benutzer kann jede Anmietung bis zu 24 Stunden (Website oder App) vor Mietbeginn wirksam stornieren. Dem vermietenden Benutzer stehen im Falle einer Stornierung weder eine Vergütung noch Schadensersatzansprüche zu.

3. Zahlungsmodalitäten

parktiger zieht die über die Plattform vereinbarte Parkplatzgebühr nach Abschluss eines Mietvertrags mit Mietbeginn nach der vom mietenden Benutzer gewählten Zahlungsmethode ein. Der mietende Benutzer stimmt diesem Gebühreneinzug mit Abschluss des Mietvertrags zu. Es stehen die jeweils von parktiger angebotenen Zahlungsmethoden zur Verfügung.

Die Zahlung des Mietentgelts erfolgt zunächst an parktiger, wo das Mietentgelt nach Abzug der Provision und sonst zustehender Anteile sowie etwaiger weiteren, vom vermietenden Benutzer geschuldeten Beträge, dem vermietenden Benutzer überweist.

Soweit relevant, wird die Pre-Notification Frist gem. der SEPA Regeln auf einen Tag verkürzt.

Alle Gebühren verstehen sich inklusive Umsatzsteuer in gesetzlicher Höhe, soweit sie anfällt.

4. Fehlverhalten, Probleme und Streitfälle

Bei Streitfällen (beispielsweise wegen Mietzeitüberschreitung oder Beschädigung von Eigentum des vermietenden Benutzers durch den mietenden Benutzer) wird parktiger nach besten Kräften angemessen auf eine Einigung der Parteien hinwirken. Sofern bei einem Streitfall der Schlichtungsversuch von parktiger scheitern sollte, bleibt eine allfällige (gerichtliche) Auseinandersetzung den Vertragsparteien überlassen.

Sofern ein Benutzer mehrfach die vereinbarte Mietzeit übertritt, nicht vermietete Parkplätze nutzt, Eigentum beschädigt oder in sonstiger Weise sich unzumutbar gegenüber anderen Benutzern verhält und parktiger hierüber Nachweise vorliegen, wird parktiger den betreffenden Benutzer verwarnen. parktiger behält sich aber vor, das Vertragsverhältnis mit dem betreffenden Benutzer zu beenden und ihn von der Nutzung der Plattform auszuschließen.

5. Rücktrittsrecht

Sofern ein Benutzer Verbraucher iSd § 1 (1) Z 2 KSchG ist, steht dem Benutzer das gesetzliche Rücktrittsrecht unter den im KSchG geregelten Voraussetzungen zu. Davon abgesehen kann der mietende Benutzer jede Anmietung ohnehin bis zu 24 Stunden (Website oder App) vor Mietbeginn wirksam stornieren.

III. Spezielle Pflichten des mietenden Benutzers

Die gemieteten Parkplätze dürfen nur für den Zweck genutzt werden, für den sie vorgesehen sind, d.h. in der Regel für das vorübergehende Parken von Fahrzeugen. Die Fahrzeuge müssen den geltenden rechtlichen Vorschriften, insbesondere der StVO und dem KHVG, entsprechen. Die Obliegenheiten der StVO und des KHVG sind auch dann zu befolgen, wenn sich der Parkplatz auf einem Privatgelände befindet.

Die Benutzung des Parkplatzes darf weder Dritte noch den vermietenden Benutzer in ihren bzw. seinen berechtigten Interessen beeinträchtigen. Der Parkplatz und das umliegende Gelände muss sorgfältig benutzt und darf nicht in einer über die ordnungsgemäße Nutzung hinausgehenden Weise beschädigt oder verschmutzt werden. Schäden und andere Umstände, die eine Nutzung zum vorgesehenen Gebrauch beeinträchtigen, sind dem vermietenden Benutzer sofort anzuzeigen.

Ein mietender Benutzer darf nur den von ihm gemieteten Parkplatz benutzen und dies nur im vereinbarten Zeitraum. Er darf den Parkplatz nicht untervermieten oder Dritten zur Verfügung stellen.

Der mietende Benutzer schuldet dem vermietenden Benutzer das vereinbarte Mietentgelt.

Der mietende Benutzer verpflichtet sich darüber hinaus, ggf. weitere Parkplatz-/objektspezifische Haus und/oder Nutzungsordnungen des vermietenden Benutzers einzuhalten (die z.B. bei der Einfahrt zum Parkplatz oder am Gebäude aushängen oder dem mietenden Benutzer vom vermietenden Benutzer vorab mitgeteilt werden).

IV. Schadloshaltung / Freistellung

Verstößt ein Benutzer gegen die an dieser oder anderer Stelle vereinbarten Bestimmungen, gesetzliche Bestimmungen oder die mit einem anderen Benutzer im Zusammenhang mit der Plattform abgeschlossenen Verträge, oder wird ein solcher Verstoß geltend gemacht, wird dieser Benutzer parktiger mit Bezug auf sämtliche berechtigten Ansprüche eines anderen Benutzers oder eines Dritten über erste Aufforderung schadlos halten. parktiger zeigt dem Benutzer derartige Ansprüche innerhalb angemessener Frist an und stellt dem zur Schadloshaltung verpflichteten Benutzer die Abwehr dieser Ansprüche anheim, widrigenfalls der Benutzer parktiger (auch) die zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendigen und nützlichen Vertretungs- und Prozesskosten zu ersetzen hat.

V. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit der AGB im Übrigen unberührt. Die ungültigen und/oder unwirksamen Bestimmungen werden durch solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der ungültigen und/oder unwirksamen Bestimmungen in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Das gleiche gilt bei eventuellen Lücken der Regelung.

VI. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Für sämtliche Rechtsgeschäfte und allfällige Rechtsbeziehungen zwischen dem Benutzer und parktiger gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss dessen Verweisungsnormen.

Sofern der Kunde Unternehmer iSd § 1 (1) Z 1 KSchG ist, ist das für den Sitz von parktiger sachlich und örtlich zuständige Gericht ausschließlicher Gerichtsstand.

Wien, den 19. Juni 2015

Login
Wenn Sie bei ParkingList bereits registriert sind, können Sie sich hier einloggen und die Eingabefelder automatisch mit Ihren gespeicherten Kontaktdaten füllen.

Sie können auch ohne Login bzw. einer Registrierung einen Parkplatz buchen.

Wenn Sie bei ParkingList bereits registriert sind, können Sie sich hier einloggen und die Eingabefelder automatisch mit Ihren gespeicherten Kontaktdaten füllen.

Sie können auch ohne Login bzw. einer Registrierung einen Parkplatz buchen.

Was müssen Sie beachten?

Bei Uhrzeit / Ankunft am Parkplatz bitte nicht die Hinflugdaten sondern Ihre Ankunft am Parkplatz eintragen d.h. mind. 2 Std. vor Abflug.

Beim Valet Service ist Ihre Ankunft am Flughafenterminal einzutragen, d.h. mind. 1,5 Std. vor Abflug.

Flugnummer

Die Angabe der Flugnummer ist bei Flugverspätungen sinnvoll jedoch kein Pflichtfeld.

Zusatzdienste

Nutzen Sie die Parkzeit während Ihres Urlaubes und buchen Sie gleich Zusatzdienste wie z.B. eine Autowäsche oder Tank- und Einkaufsservice.

Kontaktdaten

Tragen Sie hier Ihre persönlichen Kontaktdaten ein. Weiterhin benötigen wir noch die Anzahl der Reisenden und das Kennzeichen des Autos.

Im Feld Anmerkungen können Sie z.B. auf spezielles Gepäck oder auf benötigte Kindersitze für den Shuttle Transfer hinweisen.

Shuttle Service d.h. Personentransfer zum Flughafen und zurück zum Parkplatz.
Valet Service d.h. Übergabe und Rücknahme des Autos direkt am Flughafen.
Der Parkplatz ist Überdacht.
Der Autoschlüssel kann mitgenommen werden.
Gegen Bezahlung einer Gebühr kann der Autoschlüssel mitgenommen werden.
SHUTTLE SERVICE
Beim Shuttle Service fahren Sie mit Ihrem Auto zum angegebenen Parkplatz bzw. Parkhaus.

Von dort aus werden Sie und Ihr Gepäck mit einem Shuttlebus direkt zum Abflugterminal gefahren.

Der Transfer zum Flugplatz dauert in der Regel nur wenige Minuten.

Bei Ihrer Rückkehr werden Sie vom Flughafen wieder abgeholt und zu Ihrem Auto gefahren.

Schließen
VALET PARKING
Beim Valet Parken fahren Sie mit Ihrem Auto direkt zum Flughafenterminal und übergeben Ihr Fahrzeug einem Mitarbeiter des Parkplatzanbieters.

Dieser bringt das Auto auf den reservierten Parkplatz bzw. Parkhaus.

Bei Ihrer Rückkehr können Sie Ihr Fahrzeug direkt am Flughafen wieder in Empfang nehmen und sofort die Heimreise antreten.

Schließen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos über Datenschutz
OK, verstanden